Toolbox
Downloadkorb (0)
Produkt-Index
450x280px_P1000446

Erfolgreiche RÖFIX Informationstage 2015

 

Auch 2015 hat die Niederlassung in Villach die „RÖFIX Informationstage“ rund um das Thema „Unterputze“ abgehalten. Rund 100 Teilnehmer sind der Einladung gefolgt und haben an der Auftaktveranstaltung am 3. Februar im großen Vortragssaal der HTL Villach teilgenommen.

400x400px_Foto 4

400x400px_P1000279

400x400px_P1000307

400x400px_P1000320

Begrüßt wurden die Teilnehmer durch Gerhard Alberer, Abteilungsvorstand für Hochbau in der HTL Villach und Klaus Mlekusch, Geschäftsstellenleiter der RÖFIX Niederlassung Villach.

400x400px_P1000282

400x400px_P1000287

Den fachlichen Beginn hat RÖFIX Produktmanager Martin Epp gemacht, welcher neben dem Hauptthema „Ökologische Wandaufbauten“ auch über die Neuprodukte im Hause RÖFIX berichtet hat. Gast-Referent Christian Lautner, allgemein beeidigter und gerichtlich zertifizierte Sachverständiger, hat den Teilnehmern viele Beispiele zum Thema Untergrundprüfung geliefert. Auch die Erläuterungen zu den verschiedenen Oberflächenqualitäten wurden von den Zuhörern mit großem Interesse verfolgt.

400x400px_P1000306

400x400px_P1000427

Im Anschluss an die Vorträge wurde die Veranstaltung in der Bauhalle fortgesetzt, wo seitens RÖFIX verschiedenste Musterwände mit Putzsystemen vorbereitet wurden. Im wechselseitigen Dialog mit den Referenten wurde die Theorie der Vorträge nochmals praktisch an Hand der Muster erläutert.

400x400px_P1000369

400x400px_P1000372

400x400px_P1000376

400x400px_P1000397

Bereits am darauffolgenden Tag fand ein weiterer RÖFIX Informationstag statt. Schwerpunkt des Tages: „WDVS – Vom Keller bis zum Dach“. 150 interessierte Teilnehmer fanden sich zu diesem Thema ein.

Den Auftakt hat Christian Höberl, Leitung Produktmanagement RÖFIX Österreich gemacht. Dieser bot einen Überblick über die RÖFIX Wärmedämmverbund-Systeme. Im Speziellen wurde auf all jene Produkte eingegangen die zur Vermeidung von Wärmebrücken benötigt werden. Zum Abschluss seiner Ausführungen präsentierte Höberl die Innovation und neue Qualitätsklasse der pastösen Oberputze (2.0), welche den Anforderungen des Marktes in jeder Hinsicht gerecht werden.

400x400px_P1000457

 

Wie bereits am Vortag fungierte Christian Lautner auch an Tag zwei als Gastreferent. Als Obmann der ÖAP (Österreichische Arbeitsgemeinschaft Putz) waren die Themenschwerpunkte seines Vortrages die Richtlinien für Sockel und Fensterbank sowie das neue Merkblatt für Anputzleisten. Hier konnte er anhand von Fotos aus der Praxis sehr deutlich aufzeigen, welche Folgen die mangelhafte Ausführung von Details haben können.

400x400px_P1000442

400x400px_P1000349

Die Leistungspräsentation einiger RÖFIX Lieferanten rundeten die beiden Tage perfekt ab. In den Pausen konnten sich die Teilnehmer entsprechend bei den einzelnen Unternehmen aus erster Hand informieren.

Auf Grund der zahlreichen, positiven Rückmeldungen zu diesen Informationstagen steht einer Wiederholung dieser Informationsveranstaltung auch 2016 nichts im Weg.