Toolbox
Downloadkorb (0)
Produkt-Index
Creteo®Phalt-Workshop

Erfolgreicher Info-Workshop zum Thema „Mörtel für halbstarre Beläge“

 

Mehr als 40 Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind dieser Einladung gefolgt

Seit mehr als einhundert Jahren arbeitet RÖFIX an der Weiterentwicklung von hochwertiger Bautechnologie. Ein Ergebnis dieser Forschungsarbeit sind die halbstarren Beläge vom Typ Creteo®Phalt.
Um Interessierten mehr über die Eigenschaften, Verarbeitung, Anwendungsmöglichkeiten und die Vorteile dieses innovativen Produkts näher bringen zu können, hat RÖFIX am 18. Mai in die Zentrale nach Röthis geladen. Mehr als 40 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Vorarlberg, Tirol und dem Südtirol sind der Einladung gefolgt.

Creteo®Phalt-Workshop5

Creteo®Phalt-Workshop6

Theorie und Praxis
Im ersten Teil des Workshops ging es in erster Linie darum, das Thema halbstarre Beläge von allen Seiten zu beleuchten. Hierbei hat Ing. Kurt Kutscher, Leiter der Produktsparte Tiefbau/ Beton der RÖFIX AG, Begrifflichkeiten erläutert, aktuelle Regelwerke präsentiert und das Thema anhand von Bildern anschaulich vertieft.
Am Nachmittag ging es dann darum, das gelernte anhand eines Live-Einbaus von Mörtel zu verdeutlichen. Das hierzu benötigte, bituminöse Tragegerüst, wurde unter der Leitung von Ing. Wilfried Mathei, Abteilungsleiter Belagsbau bei Hilti & Jehle, sowie dessen Team vorbereitet. Bei der anschließenden Befüllung des Belags mit dem dünnflüssigen Mörtel, waren vor allem die Anwendungstechniker von RÖFIX gefragt. Diese haben dafür gesorgt, dass der Mörtel anhand von Gummischiebern, gleichmäßig in den Belag eingearbeitet wurde.
Aber nicht nur das, auch das Thema Oberflächengestaltung durch kugelstrahlen wurde behandelt. Hier wurde mit Unterstützung der „Sodian Group“ und deren Kugelstrahl-LKW eindrücklich verdeutlicht, wie sich die Oberfläche durch dieses Verfahren bearbeiten lässt.

Creteo®Phalt-Workshop3

Creteo®Phalt-Workshop4

Positive Resonanz
Unter den Teilnehmern haben das Thema sowie die Schulung an sich sehr großen Anklang gefunden. Vor allem der klare Praxisbezug am Nachmittag des Info-Workshops hat für Begeisterung gesorgt. Kurz gesagt eine gelungene Veranstaltung, die bestimmt nachhaltig für Gesprächsstoff sorgen wird.