Postamt Landeck

ObjektÖffentliches Gebäude / Amtsgebäude
Ausführung2017
Standort 6500 Landeck
InformationBei diesem öffentlichen Gebäude, wurde im Jahr 2017 eine Renovierung des Sockel durchgeführt. Das Gebäude befindet sich in Mitten der Altstadt. Bei der Sanierung wurde darauf Wert gelegt, dass ein Sockelputz auf Hydraulkalk-Basis zum Einsatz kommt.

Verwendete Materialien

Beteiligte Unternehmen

Verarbeiter
Swietelsky Baugesellschaft m.b.H, Landeck

Referenzen als PDF

Weitere Referenzen

Universität Salzburg

Schwimmbad Mieming

Die Randeinfassung des öffentlichen Schwimmbad wurde mit Creteo®Phalt umgesetzt. Für eine ästhetische Darstellung wurde der Hochleistungsfließmörtel eingefärbt.

Pflegeheim Birkenwiese, Dornbirn

Der viergeschossige Neubau präsentiert sich als massiver, ineinander verschränkter, Z-förmiger Baukörper mit Klinker-Lochfassade und Flachdach.

Seite wird geladen...