Golfclub Rankweil

Golfclub Rankweil

Objekt

Öffentliches Gebäude/Amtsgebäude

Größe

250 m²

Ausführung

2014

Standort

6830 Rankweil

Information

Das neue Clubheim des Golfclub Montfort Rankweil trägt die hochwertigste Ausführung des StoneEtics® System. Neben der zentralen Lage ist vor allem die wunderschöne Landschaftsgestaltung ein besonderes Merkmal der Anlage.

Verwendete Materialien

RÖFIX Unistar® LIGHT

RÖFIX Unistar® LIGHT

Klebe-/Armiermörtel

RÖFIX EPS-F 031 RELAX

RÖFIX EPS-F 031 RELAX

EPS-Fassadendämmplatte grau, geschlitzt

RÖFIX ROCKET

RÖFIX ROCKET

Teleskop-Schraubdübel versenkbar

RÖFIX P100

RÖFIX P100

Armierungsgewebe grob

RÖFIX StoneEtics® 103 Kunststein

RÖFIX StoneEtics® 103 Kunststein

(aus Leichtbeton)

Golfclub Rankweil

Beteiligte Unternehmen

Architekt

Arch. Wolfgang Mähr

Verarbeiter

Firma Krista

Bauleiter

Arch. Wolfgang Mähr

Referenz als PDF

OR Golfclub Rankweil de

Referenzobjekt

pdf
2 MB

Weitere Referenzen

Gemeindezentrum Haiming, Tirol

Gemeindezentrum Haiming, Tirol

Im Jahre 2016 wurde das Gemeindezentrum völlig neu gestaltet. Der Dorfplatz wurde mit Produkten aus der Serie Creteo®Gala umgesetzt.

Landesgalerie Niederösterreich, Krems

Landesgalerie Niederösterreich, Krems

Der Baukörper der Landesgalerie gleicht einer nahezu fensterlosen gedrehten Skulptur, die sich einerseits zur Donau und andererseits zur Kunstmeile Krems windet.

Pflegeheim Birkenwiese, Dornbirn

Pflegeheim Birkenwiese, Dornbirn

In dem massiv gebauten, markanten Gebäude entstanden auf drei Obergeschosse verteilt, 105 Einzelzimmer mit eigener Nasszelle und einem einzigartigen Blick auf die Dornbirner Ache. Die Pflegestationen, welche sich je aus zwei Wohngruppen à 15 Zimmern zusammensetzen, verfügen über unterschiedliche Begegnungszonen, um den maximalen Komfort und Abwechslung für die Bewohner zu bieten.

Universität Salzburg

Universität Salzburg

Schwimmbad Mieming

Schwimmbad Mieming

Die Randeinfassung des öffentlichen Schwimmbad wurde mit Creteo®Phalt umgesetzt. Für eine ästhetische Darstellung wurde der Hochleistungsfließmörtel eingefärbt.