RÖFIX 715

Edelputz Spezial
  • Auf Wärmedämm-Verbundsystemen geeignet
  • Gute Abriebfestigkeit
  • Ökologisch empfehlenswert
Art.-Nr.Verpackungsartkg/EHVerbrauchKörnung/Farbe
2000148265 Papiersack 25 kg/EH 1.5 kg/m² 0,5 mm Spachtel Weiss
2000148070 Papiersack 25 kg/EH 1.5 kg/m² 0,7 mm Vollabrieb Weiss
2000148075 Papiersack 25 kg/EH 1.9 kg/m² 1,0 mm Vollabrieb Weiss
2000148076 Papiersack 25 kg/EH 2.35 kg/m² 1,5 mm Vollabrieb Weiss
2000148077 Papiersack 25 kg/EH 3.1 kg/m² 2,0 mm Vollabrieb Weiss
2000148078 Papiersack 25 kg/EH 4 kg/m² 3,0 mm Vollabrieb Weiss
2000148079 Papiersack 25 kg/EH 5.15 kg/m² 4,0 mm Vollabrieb Weiss
2000148080 Papiersack 25 kg/EH 6.85 kg/m² 7,0 mm Vollabrieb Weiss
geschlossen

Technische Dokumente

TM RÖFIX 715 Edelputz Spezial de

Technisches Merkblatt (TM)

DOP RÖFIX 715 Edelputz Spezial de

Leistungserklärung (DOP)

SDB RÖFIX 715 Edelputz Spezial de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

Eco-Bau Zertifikat RÖFIX 715 Edelputz Spezial de

Zertifikat/Prüfsiegel

geschlossen

Weitere Produktempfehlungen

Produktvorteile

  • Auf Wärmedämm-Verbundsystemen geeignet
  • Gute Abriebfestigkeit
  • Ökologisch empfehlenswert
  • Hoch dampfdiffusionsoffen
geschlossen

Produktbeschreibung

Werksgemischter Edelputzmörtel CP gemäss EN 998-1.Mineralischer, hydrophobierter Struktur-Oberputz für Wärmedämm-Verbundsysteme sowie Fassaden und Innenflächen auf Unterputzen und vorbehandelten Bauplatten (z.B. Gipskarton).

Zusammensetzung

  • Luftkalk
  • Weisszement (chromatfrei)
  • Weisser, selektierter Marmorsand
  • Farbpigmente
  • Zusätze zur Verbesserung der Haftung
  • Wasserabweisende Zusätze
geschlossen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Wand aussen/innen
  • Bei einer Temperatur zwischen + 5 °C und + 30 °C anwenden
  • Mit der Traufel aufziehen
  • Mit der Reibscheibe verreiben
  • Mit dem Airless aufspritzen
  • Vor Sonne und Regen schützen
  • Vor dem Gebrauch aufrühren
  • Achtung! Hände und Augen schützen
geschlossen

Anwendungsbeispiele

WA Kronenwiese, Schruns

Ökologische Ausführung: Die Wohnanlage bietet besten Vollwärmeschutz durch den Einsatz von mineralischen Putzsystemen auf hochporisierten Mauerwerk.

Passivhaus Krug, Rankweil

Premiere für den RÖFIX 773 Steinputz. Erstmalig kommt dieser Kratzputz bei einem Passivhaus zum Einsatz.

PMU Salzburg

Bei diesem Projekt stellten Schallschutz und Robustheit die höchsten Anforderungen an die Fassade. Die eingesetzten mineralischen Produkte haben ökologischen Ursprung.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Kontaktformular

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...