Haupteingang Schloss Schönbrunn, Wien

Objekt

Historisches Gebäude

Größe

800 m2

Ausführung

2011 - 2012

Standort

1130 Wien

Information

Das Schloss zählt zu den bedeutendsten Kulturgütern und Sehenswürdigkeiten in Österreich. Seit 1972 wurde das Gebäude zudem zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.

Verwendete Materialien

RÖFIX Sumpfkalk

Historische Bindemittel

RÖFIX NHL2

Natürlicher Hydraulkalk laut EN 459-1

Beteiligte Unternehmen

Bauherr

Schloss Schönbrunn, 1130 Wien

Referenz als PDF

OR Haupteingang Schloss Schönbrunn, Wien de

Referenzobjekt

pdf
1 MB

Weitere Referenzen

Kolpinghaus Bregenz

Das innovative Projekt verwandelte das historische Gebäude unter Denkmalschutz, in ein außergewöhnliches Musterbeispiel für gemeinschaftliches und teilweise betreutes Wohnen.

Gesundheitszentrum Thermenland, Fürstenfeld

Ein groß angelegtes Sanierungsprojekt des historischen "Schloss am Stein", das bis zum Jahr 2005 als Tabakfabrik betrieben wurde.

Zeughaus Götzis

1870 erbaut, diente das Götzner Zeughaus als Sennerei, Feuerwehrhaus, Schule und vieles mehr. Das mittlerweile unter Denkmalschutz stehende Objekt ist nun Platz für erlesene Spirituosen.