WA Harachgasse, Hohenems

ObjektWohnanlage, MFH
Größe800 m²
Ausführung2016
Standort 6845 Hohenems
InformationDas Neubauprojekt im jüdischen Viertel der Stadt Hohenems, setzt bei der Umsetzung auf ein sehr hochwertiges mineralisches Putzsystem. Das Objekt gliedert sich bestens in die bestehenden Bauten des Stadteil ein.

Verwendete Materialien

Beteiligte Unternehmen

Verarbeiter
Fritz Wolfgang Bauunternehmung GesmbH, Bürs

Referenz als PDF

Weitere Referenzen

WA Wenger, Gurten

Das in die Jahre gekommene Gasthaus wurde renoviert und gänzlich umgebaut. Entstanden sind auch 17 neue Wohneinheiten, die im Innen- und Außenbereich auf Putz setzen.

WA Kronenwiese, Schruns

Ökologische Ausführung: Die Wohnanlage bietet besten Vollwärmeschutz durch den Einsatz von mineralischen Putzsystemen auf hochporisierten Mauerwerk.

Haus im Leben, Innsbruck

Betreutes Wohnen für alle Generationen. In Mitten von Innsbruck entstanden 53 Wohnungen und Gemeinschaftsräume für betreutes Wohnen.

Seite wird geladen...