RÖFIX Renoplus®

Universeller Renovier- und Ausgleichsputz
  • Rationell und universell einsetzbar
  • Hervorragende Verarbeitung von 3 bis zu 30 mm
  • Faserarmiert
Art.-Nr.Verpackungsartkg/EHVerbr./Erg.Körnung
2000148206 Papiersack 25 kg/EH 1.45 kg/m²/mm 0 - 1 mm
schließen

Technische Dokumente

TM RÖFIX Renoplus® Universeller Renovier- und Ausgleichsputz de

Technisches Merkblatt (TM)

pdf
370 KB
DOP RÖFIX Renoplus® Universeller Renovier- und Ausgleichsputz de

Leistungserklärung (DOP)

pdf
179 KB
SDB RÖFIX Renoplus® Universeller Renovier- und Ausgleichsputz de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

331 KB
Eco-Bau Zertifikat RÖFIX Renoplus® Universeller Renovier- und Ausgleichsputz de

Zertifikat/Prüfsiegel

pdf
202 KB
schließen

Weitere Produktempfehlungen

Produktvorteile

  • Rationell und universell einsetzbar
  • Hervorragende Verarbeitung von 3 bis zu 30 mm
  • Faserarmiert
  • Gute Haftung
  • Schwindarm
  • Wohnökologisch besonders empfehlenswert
schließen

Produktbeschreibung

Universell einsetzbarer spannungsarmer mineralischer Renovier- und Ausgleichsputz ab 3 bis zu 30 mm. Für die Verwendung im Innen und Aussenbereich an Wand und Decken aus Ziegel, Beton sowie auf tragfähigen Bestandsputzen, bei Neubauten, auf Altuntergründen nach erfolgter Haftprüfung sowie in der Denkmalpflege. Auf glatten mineralischen Wand- und Deckenbildner (Betonflächen, Kalksandstein o.ä.) ohne Haftbrücke anwendbar.

Als Armierungsspachtel und Armierungsputz mit RÖFIX Armierungsgewebe (P100 oder P50) mit jeweils 10 cm Überlappung z.B. auf rissigen Flächen, auf Dämmputzen oder auf Grundputzen auf Leichtmauersteine.

Weitere Anwendungsgebiete z.B. als rohweisser Filzputz und auf feuchtem Untergrund auch als dünnschichtiger Reibeputz anwendbar, Zur Belegung von keramischen Fliesen in häuslichen Nasszellen bis max. 1600 cm², als Haftspachtelmasse auf glatten Beton- oder Kalksandsteinflächen für nachträgliche Dämm- und oder Kalkputze, als Profilzugmörtel für feine und gröbere Putzprofile vorzugsweise direkt an Fassaden, aber auch für Innenwände und Decken und auch zur Vorfertigung auf Tischen, für Wandheizungssysteme besonders gut geeignet – RÖFIX Beratungsdienst anfordern.

Zusammensetzung

  • Luftkalk
  • Weisszement (chromatfrei)
  • Hochwertiger Kalkfeinsand
  • Faserzusatz
  • Zusätze zur Verbesserung der Verarbeitungseigenschaften
  • Organische Anteile < 1,5 %
schließen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Wand aussen/innen / Gebäude Decke innen
  • Bei einer Temperatur zwischen +5 °C und +30 °C anwenden
  • Mit der Reibscheibe verreiben
  • Mit der Kelle verarbeiten
  • Mit der Putzmaschine verarbeiten
  • Vor Sonne und Regen schützen
  • Vor dem Gebrauch aufrühren
  • Achtung! Hände und Augen schützen
schließen

Anwendungsbeispiele

Gesundheitszentrum Thermenland, Fürstenfeld

Ein groß angelegtes Sanierungsprojekt des historischen "Schloss am Stein", das bis zum Jahr 2005 als Tabakfabrik betrieben wurde.

Bergbau- und Gotikmuseum Leogang

Das denkmalgerecht sanierte Thurnhaus des Museums ist eine Perle und das große Prestigeprojekt des Landes Salzburg 2019. Besonders der mittelalterliche Wohn- und Wehrturm ist ein anschauliches Renovierungsprojekt.

Hotel Hirschen, Stams

Um das Erscheinungsbild und die Ästhetik des Gebäudes erhalten zu können, wurde bei der Renovierung dieses historischen Gebäudes auf den Hochleistungs-Dämmputz Aerogel gesetzt.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...