RÖFIX Unistar® LIGHT

Klebe-/Armiermörtel
  • Universell anwendbar
  • Höchste Stoss- bzw. Schlagfestigkeit (Hagelsicher)
  • Hervorragende Verarbeitung
Art.-Nr.Verpackungsartkg/EHVerbr./Erg.Körnung/Farbe
2000148160 Papiersack 25 kg/EH 1 kg/m²/mm 1,2 mm Rohweiss
2000148161 Druck oder Klappensilo 1000 kg/EH 1 kg/m²/mm 1,2 mm Rohweiss
2000148215 Druck oder Klappensilo 1000 kg/EH 1 kg/m²/mm 1,2 mm Rohweiss
schließen

Technische Dokumente

TM RÖFIX Unistar® LIGHT Klebe-/Armiermörtel de

Technisches Merkblatt (TM)

pdf
300 KB
DOP RÖFIX Unistar® LIGHT Klebe-/Armiermörtel de

Leistungserklärung (DOP)

pdf
190 KB
SDB RÖFIX Unistar® LIGHT Klebe-/Armiermörtel de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

324 KB
CE RÖFIX Unistar® LIGHT Klebe-/Armiermörtel de

CE-Kennzeichnung

pdf
130 KB
schließen

Weitere Produktempfehlungen

Produktvorteile

  • Universell anwendbar
  • Höchste Stoss- bzw. Schlagfestigkeit (Hagelsicher)
  • Hervorragende Verarbeitung
  • Lange Offenzeit
schließen

Produktbeschreibung

Mineralischer, rohweisser Klebe- und Armiermörtel für Polystyrol- (EPS-F), Mineralwolle- (MW) und Holzfaser-Dämmplatten (WF), RÖFIX IB 015 Aerogel Dämmplatte beschichtet.Für schlagfeste 5 mm Armierschichtdicke (Mindestputzdicke MPD).

Zusammensetzung

  • Weisszement (chromatfrei)
  • hochwertiger Kalkbrechsand
  • Leichtzuschlag (organisch)
schließen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Wand aussen/innen
  • Bei einer Temperatur zwischen +5 °C und +30 °C anwenden
  • R16 Zahntraufel (halbrunde Zahnung) für 5 mm Nennputzdicke
  • Mit dem Airless aufspritzen
  • Mit der Putzmaschine verarbeiten
  • Vor Sonne und Regen schützen
  • Vor dem Gebrauch aufrühren
  • Achtung! Hände und Augen schützen
schließen

Anwendungsbeispiele

Hotel Hirschen, Stams

Um das Erscheinungsbild und die Ästhetik des Gebäudes erhalten zu können, wurde bei der Renovierung dieses historischen Gebäudes auf den Hochleistungs-Dämmputz Aerogel gesetzt.

Seehof Attersee

Ausblick mit Seeblick. Die Renovierung des Gebäude erfolgte sowohl im Außen- als auch im Innenbereich. Das neu gesaltete Areal zwischen Seehof, dem Landungssteg und der kleinen Uferpromenade verleiht ein freundliches Erscheinungsbild.

WA Schillerstrasse, Bregenz

Vollwärmeschutz für alle Jahreszeiten! Die Wohnanlage in Seenähe in Bregenz, schafft einen angenehmen Lebensraum für die Bewohner. Das Finish der Fassade bildet ein Design Putz auf NHL-Basis.

CAMPUS V, Dornbirn

Eine umfassende, zeitgemäße Neugestaltung der Fassade mit dem StoneEtics® System. Der sich dynamisch entwickelnde CAMPUS V bildet heute einen wichtigen Knotenpunkt in den Bereichen Energie und Nachhaltigkeit, Technologie und Life Sciences.

Bürogebäude Saubermacher, Graz

Das ECOPORT Zentrum der Firma Saubermacher in Österreich, ist ein Bürogebäude das den hohen Kriterien des energiesparenden und energieeffizienten Bauens gerecht wird und die klima: aktiv Auszeichnung erhalten hat.

Am Garnmarkt Götzis

Mit diesem Projekt wurde ein überregional bedeutender Lebensraum geschaffen, gut durchmischt mit Einkaufsmöglichkeiten, Arbeiten und Wohnen. Durch die Verdichtung entstand ein städtisches Zentrum für Götzis und für die gesamte Kummenbergregion.

Bruckner Tower, Linz

Mit 99 Metern Höhe und 31 Stockwerken ist der Bruckner Tower das höchste Gebäude in Linz. Die Größe und damit verbundene Komplexität erforderte eine spezielle Produktauswahl. So wurden für den Bau beispielsweise 16.000 m² Wärmedämmsysteme, neben zahlreichen anderen RÖFIX Produkten verarbeitet.

Volksschule Röthis

Bei der Generalsanierung der Volksschule hat sich die Gemeinde Röthis für die Umsetzung von hohen ökologischen und energetischen Standards entschieden.

Golfclub Rankweil

Das neue Clubheim des Golfclub Montfort Rankweil trägt die hochwertigste Ausführung des StoneEtics® System. Neben der zentralen Lage ist vor allem die wunderschöne Landschaftsgestaltung ein besonderes Merkmal der Anlage.

ÖBAU Mössler, Villach

Dunkle Fassaden sind in jeder Hinsicht eine große Herausforderung. Wertbeständiger Schutz für viele Jahre, bietet das SycoTec-System. Es vereinigt gestalterische Ästhetik mit der hohen Kunst in der Verarbeitung.

Südtiroler Siedlung Gumppstraße, Innsbruck

Das Projekt Gumppstraße in Mitten von Innsbruck weist einen Gebäudebestand auf, der bis ins Jahr 1939 zurückreicht. Die größte Herausforderung war, dass bei der thermischen Sanierung keinerlei bauliche Änderungen vorgenommen werden durften. Daher wurde der Bestandsputz durch den Hochleistungsdämmputz Aerogel ersetzt.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...